textrahmen-dominik-uhl-michael-marlovics-verlag-wien

DAS BUCH IST TOT!
Es macht keinen Sinn Bücher zu schreiben und es macht noch weniger Sinn Bücher zu veröffentlichen. Einen Verlag zu gründen ist wirtschaftlicher Suizid. Die Zeiten haben sich geändert – niemand liest mehr. Lass es sein. Bücher? Wer wird in Zukunft noch Platz für Bücher haben? Bücher lesen kostet doch viel zu viel Zeit. Das Buch ist doch tot?

Aus Liebe zum Buch.

TEXT/RAHMEN wurde 2015 von Dominik Uhl und Michael Marlovics als Literatur- und Kunstverlag in Wien, Ottakring gegründet. 

Nach einer langen Nacht voller Ideen und Abenteuerlust, entschlossen wir uns, das Wagnis einzugehen einen Verlag zu gründen. 

Als unabhängiger Kleinverlag sehen wir unsere Aufgabe darin, Texten von jungen sowie etablierten AutorInnen eine Bühne zu bieten. Wir fördern damit die literarische Vielfalt des Buchmarkts und schließen konsequent die Lücken, die zwischen den großen Publikumsverlagen entstehen. 

Solange es AutorInnen und KünstlerInnen gibt, wird es uns geben. Wir sind TEXT/RAHMEN.

Dominik Uhl
Michael Marlovics