»Der Fotograf Kurt Prinz fotografiert Häuser – während sie abgerissen werden. Und macht sich so zum Chronisten der ganz alltäglichen urbanen Erneuerung.«

»Das wäre der nächste Punkt gewesen: Was bleibt davon übrig abseits des Gestus?«

»Laut meiner Mutter bin ich an den letzten zwei Erdbeben in Deutschland Schuld.«

»WIR SCHAFFEN DAS, UNSERE KRAFT IM PRATER!«

»Was ist so viel wichtiger als das Lateinische zu üben? Kohle, Wasser und Eisen, Pater Emmanuel.«

Spannende Unterhaltung

Pika Golob – Quälende Gedanken

Sechs Kurzgeschichten, die in verschiedenen Zeiten und an unterschiedlichen Orten spielen, versuchen eine der wichtigsten menschlichen Fragen zu klären: Was wäre, wenn …? Sie nehmen den Leser mit auf eine Reise, vor der sich viele zu sehr fürchten – mitten in die Untiefen unserer Ängste. Denn am Ende kann man die Angst nur auf eine Weise besiegen: indem man sich ihr stellt.

Harald Schodl – Sommerfrische

»Der Wiener Autor Harald Schodl verdichtet in seinem Kriminalroman »Sommerfrische« aktuelle politische und soziale Brennpunkte zu mehreren rasanten Erzählsträngen, die sich im Eiltempo aufeinander zubewegen – bis sie im finalen Showdown explosiv aufeinanderprallen.«

TEXT/RAHMEN

TEXT/RAHMEN
Taschen

TEXT/RAHMEN
Album

TEXT/RAHMEN
E-BOOK

TEXT/RAHMEN
Freunde