Fridolin und Karla sind ein ungewöhnliches Pärchen. Besonders, als Fridolin entdeckt, dass er schwanger ist. In seinem Wurmfortsatz wächst ein Kind heran. Neben den Herausforderungen, die eine Schwangerschaft sowieso mit sich bringt, scheint sein Leben im Chaos zu versinken.

In Fridolin stößt Natalie Campbell einen Mann in die unvorhergesehene und überfordernde Situation einer Schwangerschaft und erprobt weibliche Klischees an einem Männerkörper. Gleichzeitig ist Fridolin eine Antwort auf die weitgehende Abstinenz der Thematik von Schwangerschaft und Geburt in der Literatur.

Roman / 120 x 180 mm / Softcover / 1. Auflage Frühjahr 2020
ISBN 978-3-9504916-0-9

*Ab 16. April im Buchhandel und auf textrahmen.at erhältlich.*